Samstag, 30. Juli 2011

Meine Mascaras im Vergleich



"Naturzustand" meiner Wimpern


Zuerst die Teuerste meiner Mascaras: Die L'Oréal Double Extension für etwa 14 €.



Das Ergebnis der Mascara gefällt mir eigentlich soweit ganz gut
Die Wimpern haben Volumen und sehen deutlich länger aus, allerdings verkleben sie leicht.
Der ganze Auftrag gefällt mir aber überhaupt nicht, Schritt 1 - also die weiße Farbe - ist mir viel zu aufwendig. Außerdem entwischt einem später leicht mal eine einzige Wimper und die weiße Farbe fällt auf!


Damit weiter zur Essence multi action false lashes mascara, die Preislich zwischen 2 und 3 € liegt.



Hiervon bin ich bisher leider nicht sehr angetan. Sie färbt die Wimpern zwar recht gut schwarz und trennt sie, aber bei mir fängt sie schon relativ schnell an zu krümeln => daher mein Verlierer!


Als nächstes folgt die "gehypte" essence multi action mascara, die wieder zwischen 2 und 3 € kostet.



Mit dieser Mascara bin ich eigentlich recht zufrieden, ich benutze sie häufig, vor Allem im Alltag, da sie nicht so übertrieben ist.
Sie trennt meine Wimpern, gibt ihnen Volumen und ist wirklich schön schwarz


So, nun aber zu meiner aktuellen Lieblingsmascara:
Die Essence maximum definition volume mascara, liegt wieder zwischen 2 und 3 €.




Mir gefällt vor allem das Bürstchen, da man mit diesem gut alle Wimpern erwischen kann. Meine Wimpern sind schön schwarz, gut getrennt, haben viel Volumen und eine schöne Länge.
Für mich gibt es an dieser Mascara einfach nichts zu meckern!



Was ist eure liebste Mascara?



1 Kommentar:

  1. Meine Lieblingsmascara ist die Catrice Lashes to kill und da je nachdem wie Schwarz es sein soll die normale oder die Ultra Black. Bei den Wasserfesten ist es die no limits volume mascara waterproof von essence.
    lg

    AntwortenLöschen