Donnerstag, 25. August 2011

Lieblingsrezepte endlich vereint :D


Vorgestern überkam mich spontan der Wunsch nach einem Rezeptbuch zum selbst eintragen. 
Ich hab in letzter Zeit ein paar neue Gerichte ausprobiert und nun fliegen die Rezepte auf meinem Laptop oder einfach auf Papier rum. Ich mag manchmal aber ein wenig Ordnung und ich habe keine Lust vor dem Kochen immer ewig lang nach dem Rezept zu suchen.
Also hab ich mal bei Amazon rumgeschnüffelt und war verblüfft, wie günstig die Bücher doch sind. 3,95 € hat mein etwa DIN-A4 großes Buch gekostet und es passen 91 Rezepte rein.


Ich finde das Design sehr schön. Dieses grün-gelb-karrierte gefällt mir sehr gut und es passt auch einfach zu einem Koch/Back-Buch!


Sehr praktisch ist auch das Inhaltsverzeichnis welches die ersten zwei Seiten in Beschlag nimmt. So hat man immer einen Überblick über die angesammelten Rezepte.


Und hier könnt ihr eine Rezept-Seite sehen. Die Verzierungen am Rand finde ich richtig niedlich, sie ziehen sich durch das gesamte Buch. Ansonsten fehlt mir eine Backtemperatur (für Kuchen, Aufläufe,..) und mir passen die Punkte "Serviert am:", "Den Gästen:", "Tischdeko:" und "Dazu trinken wir:" überhaupt nicht. Mir nützen sie nichts und ich werde wohl im gesamten Buch nichts dazu eintragen können.

Positiv:
  • Preis
  • Design
  • Inhaltsverzeichnis
  • Größe

Negativ:
  • Punkt "Temperatur" fehlt
  • Dafür ein paar - meiner Meinung nach - unnütze Punkte

Fazit:

Ich finde das Buch richtig toll! Erstmal habe ich genug Platz, denn 91 Rezepte sind eine ganze Menge. Wenn das Buch einmal voll ist werde ich mir vielleicht das Selbe ein zweites Mal kaufen. Gefällt mir einfach sehr gut.
Solltet ihr das Buch eventuell ebenfalls bestellen wollen, so könnt ihr das hier.


Kocht ihr auch gerne?
Wie bewahrt ihr eure Rezepte auf?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen